Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen - Seminarreihe

Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen - Seminarreihe

Heutzutage wird die betriebliche Gesundheitsförderung immer wichtiger. In Kooperation mit der Avant Fitness & more GmbH und AQAS haben wir es uns zum Ziel gesetzt, Arbeitnehmer und Arbeitgeber präventiv zu unterstützen, psychische Belastungen am Arbeitsplatz nachhaltig zu vermeiden und die Unternehmenskultur dadurch langfristig zu fördern. Das Ergebnis ist eine erhöhte Produktivität, mehr Freude an der Arbeit sowie eine höhere Vitalität und Gesundheit der MitarbeiterInnen. Dafür bieten wir Ihnen ein Konzept an, das aus drei essenziellen Schritten besteht:

  • Diagnostik und Gefährdungsbeurteilung
  • Struktur- und Organisationsoptimierung, Coachings und Trainings
  • Prophylaxe, Kurse und Training aus dem BGM

Unsere Infoworkshops geben Ihnen Sicherheit und Transparenz, beim Thema GBU psychischer Belastungen die richtigen Entscheidungen zu treffen. Sie erfahren,was unbedingt zu beachten ist, wie Sie konkret vorgehen können und welche Tools in der Praxis sinnvoll sind. Sie erkennen, dass der umfassende Blick auf die Arbeitsbedingungen weit über den klassischen Arbeitsschutz hinausgeht. Sie lernen, den Blick auf die Faktoren zu richten, die für die Zufriedenheit und die Motivation Ihrer Mitarbeiter entscheidend ist.

Wir bieten folgende Infoworkshops für Sie an:

  • Thema: Wie starten wir? Relevante Vorschriften des Arbeitsschutzgesetzes und die Folgen für die Praxis.
  • 22.03.2018; 16.00 - 18.00 Uhr
  • Thema: Vorgehen in der Praxis: Erfassung psychischer Belastungen und Ideen zur Prophylaxe.
  • 17.04.2018; 16.00 - 18.00 Uhr
  • Thema: Entstehung der psychischen Belastungen im Unternehmen im Kontext der Zusammenhänge zur Unternehmenskultur und wertschätzender Kommunikation.
  • 22.05.2018; 16.00 - 18.00 Uhr
  • Thema: AQAS Bewertung der Messergebnisse und konkrete Arbeitsgestaltungsmaßnahmen.
  • 19.06.2018; 16.00 - 18.00 Uhr
  • Thema: Gesundes Klima, gesunde Mitarbeiter, pro active Unternehmenskultur. Wie fangen wir damit an? Beispiel aus der Praxis.
  • 14.08.2018; 16.00 - 18.00 Uhr

Das Projekt wird in Kooperation mit Avant fitness & more sowie AQAS durchgeführt. Besuchen Sie die verlinkten Seiten für mehr Informationen zu den Unternehmen.

Hier finden Sie weitere Detailinformationen, z.B. du den genauen Inhalten und den Kosten der einzelnen Seminare als PDF-Datei zum Download.

Sie wollen gerne teilnehmen? Sprechen Sie uns an!