loader

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Sternberg Concept (Sternberg UG) und ID Institut für Dualkommunikation
Geschäftsführer: Armin Sternberg
Schwachhauser Heerstr. 122, 28209 Bremen

§1 Allgemeines
Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für die Sternberg UG (HRB Eintrag: Sternberg UG, im nachfolgenden Sternberg Concept genannt) und ID Institut für Dualkommunikation, Inhaber Armin Sternberg. Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle unsere Angebote und Leistungen im Bereich Coaching, Seminare und Trainings und gelten mit Auftragsannahme durch uns auch für alle folgenden Geschäfte als vereinbart. Wir sind jederzeit berechtigt, unsere AGBs mit einer angemessenen Ankündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen. Widerspricht der Kunde/Teilnehmer den geänderten Bedingungen nicht innerhalb von zwei Wochen nach Zugang der Änderungsmeldung spätestens jedoch bis zu dem Zeitpunkt, an dem die Änderungen in Kraft treten sollen, so werden diese entsprechend der Ankündigung wirksam. Fremde AGBs haben keine Gültigkeit. Regelungen, die diese Bedingungen abändern oder aufheben, sind nur dann gültig, wenn wir diese schriftlich bestätigt haben. Gegenbestätigungen der Geschäftspartner unter Hinweis auf deren AGBs wird hiermit widersprochen, dies gilt auch für den formellen Hinweis auf deren eigene AGBs. Wir behalten uns vor, diese Bedingungen in zumutbarer Weise zu ändern.

§2 Angebote und Vertragsschluss
Unsere Angebote sind stets freibleibend. An unsere Angebotspreise halten wir uns längstens für einen Zeitraum von vier Wochen bis Auftragserteilung gebunden. Ein wirksamer Vertrag kommt im Zweifel erst mit und in jedem Fall nur nach Maßgabe und Inhalt unserer schriftlichen Auftragsbestätigung zustande, sofern eine solche erteilt wird. Mitgeteilte Angebotspreise sind keine Offerten und werden nur bei schriftlicher Bestätigung des Auftrages Grundlage des Vertrages. Angebote nebst Anlagen dürfen ohne unser Einverständnis Dritten nicht zugänglich gemacht werden. Der Vertrag besteht aus der Anmeldung zu den jeweiligen Beratungsgesprächen, Seminaren und Trainings. Der Vertrag kommt erst zustande, wenn der Kunde/Teilnehmer das Auftragsformular ausgefüllt und unterschrieben zu Sternberg Concept und/oder ID Institut für Dualkommunikation zurückgeschickt hat oder eine Auftragsbestätigung von uns zugesendet bekommen hat. Wir sind berechtigt, jede Anmeldung ohne Angabe von Gründen zurückzuweisen.

§3 Leistungsumfang
Sternberg Concept und ID Institut für Dualkommunikation führen Dienstleistungen im vereinbarten Rahmen gemäß des abgeschlossenen Vertrags durch. Diese Leistungen werden mit der Sorgfalt eines ordentlichen Beraters/Trainers und unter aktiver Mitwirkung durch den Kunden/Teilnehmer vorgenommen. Eine Gewährleistung für das Eintreten der Wirkung bestimmter Empfehlungen und Ergebnisse wird nicht übernommen. Ein Erfolg ist daher nicht geschuldet. Eine Haftung wird ausgeschlossen. Wir behalten uns vor, im Training situativ Inhalte und Methoden zu ändern, sofern dies der Trainingsablauf erforderlich macht. Wir erbringen die vereinbarten Leistungen auf Wunsch des Kunden/Teilnehmers zu den bei uns jeweils gültigen Bedingungen auch in dessen Räumen oder in Hotels. Ort und Zeit gelten jeweils wie im Auftrag vereinbart. Stellt der Kunde/Teilnehmer die notwendigen Räumlichkeiten im eigenen Haus oder in Hotels zur Verfügung, so übernimmt er dafür die Kosten, sofern nichts anderes vereinbart wurde. Die von uns zu erbringenden Leistungen im Rahmen eines Seminars sind an eine Mindestteilnehmerzahl gebunden. Wenn diese nicht erreicht wird, können wir das Seminar verschieben oder absagen. Bei einer Verschiebung hat die Anmeldung automatisch für den neuen Termin Gültigkeit. Sagt der neue Termin dem Kunden/Teilnehmer nicht zu, kann dieser auf einen neuen Ersatztermin verschieben. Bei Krankheit des Beraters/Trainers können wir die Beratung, das Seminar oder das Training ganz oder teilweise verschieben.

§4 Honorare
Es gelten die vereinbarten Honorare. Sie bestehen in der Regel aus Tagessätzen oder aus einer Projektpauschale, die die Beratungs- und Trainingsleistungen und die Beratungs- und Trainingsunterlagen enthalten, oder sie bestehen aus einem Einzelnachweis der einzelnen Dienstleistungen jeweils nach getroffener Vereinbarung. Unsere Preise verstehen sich rein Netto in EURO exklusive der Umsatzsteuer. Eine Gewährung von Skonti oder anderen Abzügen ist ausgeschlossen. Die Bezahlung unserer Leistungen erfolgt, sofern schriftlich nicht anders vereinbart, durch Überweisung oder per Bankeinzug sofort nach Rechnungseingang. Befindet sich der Auftraggeber im Zahlungsverzug, so sind wir berechtigt, ab Eintritt des Verzuges Verzugszinsen in Höhe von 8% über dem jeweiligen Basiszinssatz nach dem Diskontsatz-Überleitungsgesetz zu berechnen. Erfüllungsort ist das Büro von Sternberg Concept und ID Institut für Dualkommunikation. Anderslautende Absprachen sind schriftlich festzuhalten.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.